Ihr Anbieter für Ausbildungen in den Bereichen Entspannung, Gesundheit, Ernährung und Weiteres


Unsere Kurse

MIFW | Mitteldeutsches Institut für Weiterbildung

MIFW – Ihr Partner für Aus- und Weiterbildung in Leipzig, Erfurt, Dresden, Chemnitz, Berlin, Suhl, Kochel am See und Teneriffa

Unser Institut bietet Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen Entspannung und Stressbewältigung, Gesundheit und Ernährung sowie Kommunikation und Coaching an. Unser Angebot an Kursleiterausbildungen im Bereich der Entspannungsverfahren richtet sich nach den im Leitfaden Prävention des GKV-Spitzenverbandes erklären Standards, sodass diese Ausbildungen den Anforderungen an eine Zertifizierung durch die Zentrale Prüfstelle Prävention entsprechen. Viele unserer Seminare werden in Kooperation mit dem wissenschaftlichen Beirat Prof. em. Dr. K. Reschke angeboten und enthalten zertifizierte Kurskonzepte.

 

*Aktuelle Informationen zur Zertifizierung ab 2021 (Bestandschutz)*

Die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) hat zum 1. Januar 2021 die Kriterien der Zulassung (zur Durchführung von Präventionskursen nach § 20 SGB V) in allen Handlungsfeldern des Leitfaden Prävention geändert. Im Bereich Stressmanagement sind hierbei die Präventionsprinzipien „multimodales“ und „palliativ-regeneratives“ Stressmanagement betroffen. Darunter fallen auch die Kurse Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation.
Anstelle der bisher definierten Berufsgruppen werden nun Nachweise zu bestimmten Ausbildungsinhalten verlangt (fachliche Mindeststandards). Hinsichtlich der fachlichen Mindeststandards (Grundqualifikation) können wir als Ausbildungsinstitut keine Auskünfte geben. Unter die zukünftigen Anforderungen fällt weiterhin die „fachpraktische Kompetenz“ (Zusatzqualifikation), welche im Rahmen unserer Kursleiterausbildungen vermittelt wird. Die Ausbildungen müssen ab 2021 nun einen höheren Stundenumfang (i.d.R. 90 Stunden) umfassen.

Weitere Informationen bezüglich der fachlichen Mindeststandards können Sie im GKV-Leitfaden Prävention nachlesen bzw. direkt bei der Zentralen Prüfstelle Prävention anfragen.


Für Fragen zu Ihrer Aus-und Weiterbildung stehen wir selbstverständlich telefonisch oder per Mail wie gewohnt zur Verfügung.


Informieren Sie sich vorab über unser Schutz- und Hygienekonzept.

 

Aktuelle Ausbildungen


Workshops & Seminare

Wir bieten Ihnen zukunftsorientierte und professionell gestaltete Seminare in vielfältigen Fachbereichen. In kleinen interaktiven Gruppen haben Sie die Möglichkeit, Ihr Wissen zu vertiefen und neues Wissen zu erlernen.

Firmenseminare / In-House-Angebote

Wir bieten unsere Aus- und Weiterbildungen auch direkt bei Ihnen vor Ort an.

Selbstlernhefte: Entspannungstechniken selbst erlernen

Mit unseren Selbstlernheften erwerben Sie das Basiswissen unserer beider Module Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation und erhalten gleichzeitig hilfreiche Anleitungen zur selbstständigen Durchführung der Grundübungen.

Anerkanntes Bildungsinstitut

Das Mitteldeutsche Institut für Weiterbildung ist ein staatlich anerkannter Anbieter für Aus- und Fortbildungen in der Gesundheitsbranche. Mehr Informationen

AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) - Die AZAV ist eine Verordnung nach dem SGB III – §443 Gesetz zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt und regelt die Anerkennung (Akkreditierung) und die Zulassung (Zertifizierung) von Bildungsträgern und Bildungsmaßnahmen durch unabhängige Organisationen. Die von den Agenturen für Arbeit bzw. den Arbeitsgemeinschaften für Grundsicherung an Arbeitsuchende herausgegebenen Bildungsgutscheine bzw. Vermittlungsgutscheine (VGS) können nur für nach AZAV zertifizierte Bildungsmaßnahmen bei entsprechend zertifizierten Bildungsträgern eingelöst werden. Die AZAV-Zertifizierung des Mitteldeutschen Institut für Weiterbildung wird regelmäßig von der Certqua geprüft. Weniger Informationen

Krankenkassenanerkannt

Krankenkassenanerkannt gemäß §20 SGB V, Primärprävention. Mehr Informationen Entsprechend ausgewählte Kurse werden unter Maßgabe der Einzelfallprüfung bei bestehender Grundqualifikation von den Krankenkassen gemäß §20 SGB V hinsichtlich der Primärprävention anerkannt. Bitte beachten Sie hierzu den "GKV-Leitfaden Prävention" des GKV-Spitzenverbands. Somit können Sie im Anschluss an unsere Ausbildung Weiterbildungen geben oder Präventionskurse anbieten, die von der Krankenkasse finanziell gestützt werden. Weniger Informationen

Fortbildungspunkte

Fortbildungspunkte nach § 125 Abs. 1 SGB V: Fortbildung im Bereich Heilmittel (Physiotherapie, Ergotherapie und Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie) Fortbildung nach § 95 SGB V für Psychotherapeuten und Ärzte. Mehr Informationen

Hinweis: Ein Fortbildungspunkt entspricht einer Unterrichtseinheit (UE)von 45 min Jede/r Veranstaltung/Kurs entspricht den Qualitätskriterien der Fortbildung. Weniger Informationen


Unsere Standorte
Das sind die Standorte des Mitteldeutschen Instituts für Weiterbildung:
Unsere Standorte
Das sind die Standorte des Mitteldeutschen Instituts für Weiterbildung:

Ihre Ansprechpartnerin

Stephanie Lausmann

0361 6531339-0

Mo - Fr: 8 - 17 Uhr


Neuste Blogartikel



Zertifizierungen

Zertifikate des MIFW

Kooperationspartner