Firmenseminar Entspannungstrainer/in mit Zusatzmodul Kindertraining

Qualifikation Entspannung und Stressbewältigung



* Wichtig *

Aufgrund der derzeitigen Corona-Regelungen bieten wir unsere Aus- und Weiterbildungen bis einschließlich 28.02.2021 nur online in Form eines Live-Videotrainings an.

Durch die Ausbildung zum/zur Entspannungstrainer/in mit dem Zusatzmodul Kindertraining lernen Sie, gesundheits- und präventionsorientierte Kurse im Entspannungsbereich, sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern und Jugendlichen durchzuführen. Dies umfasst den Einsatz der modernen Entspannungstechniken Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation und Stressmanagement als separate Module. Sie haben die Möglichkeit diese drei Module unabhängig voneinander in Präsenz bzw. als Onlinekurs zu absolvieren.

Firmenseminar Entspannungstrainer/in mit Zusatzmodul Kindertraining anfragen
Der angezeigte Preis wurde für 10 Teilnehmer kalkuliert. Eine Preisanpassung durch kleinere Gruppen ist möglich.
  • 11 Präsenztage
  • 90 Fortbildungspunkte
  • Kostenfreie Ratenzahlung möglich
  • Digitale Kursunterlagen
  • Anerkannter Bildungsträger
  • keine Vorkenntisse nötig


Informationen zur In-House-Ausbildung Entspannungstrainer/in mit Zusatzmodul Kindertraining

Als Entspannungstherapeut gehört zu Ihren Aufgaben, mit Hilfe von Entspannungstechniken und fundiertem Knowhow zum Thema Stressmanagement, Ihre Patienten oder Kursteilnehmer zu unterstützen. In der Arbeit mit Kindern kommt es besonders auf eine altersgerechte Wissensvermittlung an. In unserer Ausbildung zum Entspannungstherapeuten mit Zusatzmodul Kindertrainer erhalten Sie elementares Wissen über die gängigsten Entspannungsverfahren, Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation, Stressmanagement und -prävention, sowie fundierte und umfassende theoretische Grundlagen. Außerdem erwerben Sie die Kompetenz, Verfahren kindgerecht zu übermitteln und bereits für Kinder eine Stütze in der Problembewältigung zu sein. 

Trainer

Unsere Dozenten besitzen nicht nur langjährige Erfahrungen in der Aus- und Weiterbildung, sondern zeichnen sich auch durch mehrjährige, praktische Trainertätigkeiten in verschiedenen Institutionen aus, um so Theorie und Praxis homogen zu verknüpfen. Mehr zu unseren Trainern

Inhalte

Modul 1: Autogenes Training (Kurstrainer/in)

  • theoretische Grundlagen
  • Anwendungsgebiete
  • (Kontra-)Indikationen
  • Grund- und Organübungen
  • Kurz- und Teilübungen
  • formelhafte Vorsatzbildung und Ruhebilder
  • begleitende Konzentrations- und Atemübungen
  • mögliche Begleiterscheinungen
  • Evaluation / Erfolgskontrolle
  • Hinweise zur Zertifizierung durch die ZPP

Modul 2: Progressive Muskelrelaxation (Kurstrainer/in)

  • theoretische Grundlagen
  • Anwendungsgebiete
  • (Kontra-)Indikationen
  • Anwendungen
  • Interventionen
  • begleitende Konzentrations- und Atemübungen
  • mögliche Begleiterscheinungen
  • Evaluation / Erfolgskontrolle

Modul 3: Stressmanagement (Kurstrainer/in)

  • theoretische Grundlagen
  • Definition von Stress
  • Auswirkungen von Stress
  • Stressbewältigung
  • Stresstheorien
  • Stressoren
  • Indikationen
  • Kontraindikationen

Modul 4: Entspannungstraining für Kinder und Jugendliche

  • (Kontra-) Indikationen
  • Entspannungsverfahren für Kinder
  • Entspannungsverfahren für Jugendliche
  • ressourcenorientiertes Arbeiten mit Kindern
  • Gespräche, Visualisierung & Affirmationen
  • Entspannungsmusik für Kinder und Jugendliche
  • (Entspannungs-)Spiele
  • Fantasiereisen und Entspannungsgeschichten
  • Konzentrations- und Atemübungen
  • Körperwahrnehmungsübungen
  • Durchführung und Gestaltung von Trainingseinheiten

Weiterführende Dokumente

Entspannungstrainer/in mit Zusatzmodul Kindertraining – Allgemeine Informationen

Das Zusatzmodul macht die Ausbildung besonders spannend für Sie, wenn Sie neben der Entspannungstrainer-Ausbildung auch erlernen möchten, wie Sie das Autogene Training und die Progressive Muskelrelaxation altersgerecht an Kinder und Jugendliche vermitteln.