Weiterbildung im Wach- und Sicherheitsdienst nach § 34a GewO

Ausbildung | Weiterbildung | Security | Wach- | Sicherheitsdienst | Sachkundepr√ľfung ¬ß 34a GewO

Weiterbildung zur Fachkraft f√ľr Wach- und Sicherheitstechnik: Schulung und Qualifikation zur beruflichen Orientierung im Wach- und Sicherheitsdienst.
Die Buchung ist auf Anfrage möglich, entweder als Selbstzahler oder mit Hintergrund einer Förderung durch den Bildungsgutschein.

Weiterbildung im Wach- und Sicherheitsdienst nach § 34a GewO buchen
Erhältlich in:
Online
  • Anerkannter Bildungstr√§ger
  • Hinweis: Buchungspreis ohne IHK-Pr√ľfungsgeb√ľhr


Informationen zur Ausbildung Weiterbildung im Wach- und Sicherheitsdienst nach § 34a GewO

 

Auch als Online-Kurs verf√ľgbar!

 

Wenn Sie die berufliche Weiterbildung beim Mitteldeutschen Institut f√ľr Weiterbildung (MIFW) absolvieren, stehen Ihnen unterschiedliche Module zur Auswahl. Das gibt Ihnen die M√∂glichkeit, Ihren pers√∂nlichen Interessen zu folgen und Ihre Berufsvorbereitung ganz individuell zu gestalten. Wenn Sie f√ľr Schutz und Sicherheit sorgen m√∂chten, dann ist die Arbeit als Security genau das Richtige f√ľr Sie! Mit einer beruflichen Weiterbildung im Bereich Wach- und Sicherheitsdienst k√∂nnen Sie mit einer Sachkundepr√ľfung nach $34a GewO abschlie√üen und eine Karriere in der Bewachung anstreben. Das Besondere an unserer Weiterbildungsma√ünahme ist nicht nur unser praxisbezogener Unterricht, sondern auch die allgemeine Qualifikation inklusive Kommunikations- und Bewerbungsschulung. Auf diese Weise werden Sie nicht nur berufsfachlich vorbereitet, sondern auch pers√∂nlich f√ľr ein selbstbewusstes Auftreten in Bewerbungen und Vorstellungsgespr√§chen unterrichtet. Somit werden Sie bestm√∂glich bei Ihrer Berufsvorbereitung und Arbeitsmarktintegration gef√∂rdert.

Im Anschluss k√∂nnen Sie sich selbst einen √úberblick √ľber die berufliche Weiterbildung im Bereich Wach- und Sicherheitsdienst verschaffen. Wir haben wir Sie alle wichtigen Informationen zu dieser Bildungsma√ünahme zusammengestellt. Lesen Sie weiter und √ľberzeugen Sie sich selbst von unserem Weiterbildungsangebot.

Bei Fragen k√∂nnen Sie sich auch jederzeit an uns wenden. Schreiben Sie einfach eine E-Mail an info@mifw.de. Sie k√∂nnen uns auch √ľber das Kontaktformular oder telefonisch unter der 0361 511 503 29 erreichen.¬†

 

Alle Fakten zur Weiterbildung Wach- und Sicherheitsdienst im √úberblick

Weiterbildungsziel

  • Schulung bzw. Qualifikation
  • fachliche Orientierung und Integration im Bereich Wach- und Sicherheitsdienst

Dauer

  • 10 Wochen + wahlweise Praktikum zus√§tzlich bis zu 10 Wochen

Die Teilnahme am Praktikum ist √ľber eine Anfrage m√∂glich.

Einstieg

  • laufender Einstieg

Belegbar

  • Buchung als Selbstzahler
  • F√∂rderung √ľber Bildungspr√§mie/ Pr√§miengutschein
  • Online und Pr√§senz

Abschluss

  • Sachkundepr√ľfung oder Unterrichtung nach ¬ß34a GewO
  • Zusatzgeb√ľhren von circa 200‚ā¨ bei Anmeldung zur IHK-Pr√ľfung

Vorteile

  • Individuelle Wahl der Module
  • Hoher praktischer Anteil
  • Kommunikations- und Bewerbungsschulung

 

Inhaltsverzeichnis

Alle Fakten zur Weiterbildung Wach- und Sicherheitsdienst
Ziele
Zielgruppe
Inhalte
Unterrichtsform
Qualifikation
Maßnahmenvorteile
Fördermöglichkeiten
Zusammenfassung

 

Mit der beruflichen Weiterbildung im Bereich Wach- und Sicherheitsdienst haben Sie die M√∂glichkeit, in der Security Karriere zu machen. Dabei k√∂nnen Sie ganz individuell entscheiden, welche Qualifizierungen Sie erwerben m√∂chten. Die Dauer der Ma√ünahme unterscheidet sich je nachdem, ob Sie auch praktische Erfahrungen sammeln und nach dem Theorieunterricht eine praktische Lernphase anschlie√üen m√∂chten. Die erfolgreiche Teilnahme an dieser Weiterbildung ist Ihnen auch ohne fachliches Vorwissen m√∂glich. W√§hrend der 10-w√∂chigen theoretischen Lehr- und Lernphase erlernen Sie alle berufsrelevanten Kenntnisse, um die Sachkundepr√ľfung oder Unterrichtung ¬ß34a GewO abzulegen. Mit diesem Abschluss erhalten Sie die Qualifizierung, um die verantwortungsvollen Aufgaben im Wach- und Sicherheitsdienst √ľbernehmen zu k√∂nnen. Selbst wenn Sie diese Pr√ľfung nicht absolvieren sind am Ende der Weiterbildungsma√ünahme dazu in der Lage, im Bereich der Security zu arbeiten.

 

Ziele der Ma√ünahme [Sachkundepr√ľfung oder Unterrichtung nach ¬ß34a GewO]

Durch die berufliche Weiterbildung im Bereich Wach- und Sicherheitsdienst sollen Sie dazu befähigt werden, im Berufsfeld der Security tätig zu werden. Das MIFW gibt Ihnen mit Angeboten der theoretischen und praktischen Kenntnisvermittlung die ideale Chance, um dieses Ziel zu erreichen und eine bestmögliche Berufsvorbereitung zu erhalten. Je nach Interesse und vorhandenem Kenntnisstand kann der praxisnahe Theorieunterricht durch eine betriebliche Lernphase in Form eines Praktikums ergänzt werden.

Am Ende der beruflichen Weiterbildung im Bereich Wach- und Sicherheitsdienst haben Sie die M√∂glichkeit, die Sachkundepr√ľfung oder Unterrichtung ¬ß34a GewO abzulegen. Nach einer erfolgreichen Pr√ľfung erhalten Sie einen Security-Schein nach ¬ß34a GewO, der Sie dazu qualifiziert, in zus√§tzlichen Bereichen des Sicherheitsdiensts

berufst√§tig zu werden.¬† W√§hrend des Unterrichts erhalten Sie von unseren engagierten Fachdozenten eine optimale Pr√ľfungsvorbereitung. Au√üerdem m√ľssen Sie nicht f√ľr die Pr√ľfungskosten aufkommen. Diese werden von unserem Kooperationspartner, dem Mitteldeutschen Institut f√ľr Qualifikation und berufliche Rehabilitation √ľbernommen.

 

 

Zielgruppe

Diese Ma√ünahme ist allen zug√§nglich, die seit l√§ngerer Zeit nicht arbeitst√§tig sind und/ oder daran interessiert sind, sich beruflich neu zu orientieren und karrieretechnisch im Bereich der Security durchzustarten. Die Teilnahme an der beruflichen Weiterbildung steht einer gro√üen Zielgruppe offen. Auch Arbeitssuchende und Bildungswillige ohne berufliche Vorerfahrungen und Qualifikationen in diesem Bereich oder Personen, die Schwierigkeiten bei der Arbeitsvermittlung haben, k√∂nnen diese Ma√ünahme besuchen. Die Teilnehmer haben im Zuge der beruflichen Weiterbildung die optimale Chance, sich auf Bewerbungen und Vorstellungsgespr√§che vorzubereiten. In speziellen Schulungen erhalten sie wichtige Hilfestellungen f√ľr ein selbstbewusstes Auftreten. Durch die fachliche und pers√∂nliche Betreuung werden die Teilnehmer individuell und berufsbezogen unterst√ľtzt, damit Ihnen die Arbeitsmarktintegration erfolgreich gelingt.

 

Inhalte

Die berufliche Weiterbildung im Bereich Wach- und Sicherheitsdienst lässt sich in verschiedene Bereiche einteilen. Damit Sie sich selbst einen besseren Überblick verschaffen können, haben wir im Anschluss alle relevanten Informationen in einer kompakten Übersicht zusammengetragen. Somit erkennen Sie sofort, welche Inhalte Sie Während der beruflichen Weiterbildung beim MIFW erwarten.

Diese Weiterbildungsma√ünahme kann im Grund auf 2 verschiedene Arten durchgef√ľhrt werden. Entweder als Modul Wach- und Sicherheitsdienst oder als Modul Wach- und Sicherheitsdienst inkl. Praktikum. Somit ist die berufliche Weiterbildung aus bis zu 2 verschiedenen Elementen aufgebaut.

 

 

Theoretische Lehr- und Lernphase

Der Theorieteil der beruflichen Weiterbildung ist in 2 Bereiche untergliedert. Zum einen erlernen Sie alle berufsrelevanten Inhalte f√ľr den Wach- und Sicherheitsdienst. Zum anderen werden Ihnen ebenfalls allgemeine Qualifikationen vermittelt. Hier haben Sie die M√∂glichkeit, Grundlagenwissen in verschiedenen Bereichen auf- und auszubauen sowie wichtige Methoden zur Lern- und Arbeitsoptimierung zu erlernen. Dar√ľber hinaus erhalten hilfreiche Sie Kommunikations- und Bewerbungsschulungen. In diesen lernen Sie, wie Sie sich in Bewerbungen und Vorstellungsgespr√§chen bestm√∂glich pr√§sentieren, um Ihre potentiellen Arbeitgeber von Ihren fachlichen und pers√∂nlichen Qualifikationen zu √ľberzeugen. Die Dauer der theoretischen Lehr- und Lernphase bel√§uft sich insgesamt auf 10 Wochen. Innerhalb dieser Zeit erhalten Sie alle relevanten Inhalte, um sich optimal auf die Sachkundepr√ľfung oder Unterrichtung nach ¬ß34a GewO vorbereiten zu k√∂nnen.

Praktikum/ betriebliche Lernphase

Wenn Sie sich f√ľr das Modul Wach- und Sicherheitsdienst inkl. Praktikum entscheiden, schlie√üt sich nach dem 10-w√∂chigen Theorieteil eine 10 Wochen lange betriebliche Lernphase an. Somit verl√§ngert sich die Ma√ünahmendauer auf insgesamt 20 Wochen. Mit der Durchf√ľhrung eines Praktikums haben Sie die M√∂glichkeit, das im Unterricht erlernte Wissen umzusetzen. Zudem erhalten Sie die Chance, erste Einblicke in den Berufsalltag einer Security zu erhalten und wertvolle Praxiserfahrungen zu sammeln. Dies bietet Ihnen eine erweiterte Berufsvorbereitung, sodass Sie rundum, sowohl theoretisch als auch praktisch, optimal auf Ihre Eingliederung in den Arbeitsmarkt vorbereitet werden.

                  

Unterrichtsform

Beim MIFW werden Ihnen alle relevanten Unterrichtsinhalte direkt vor Ort vermittelt. Das Konzept des Pr√§senzunterrichts bietet Ihnen vielf√§ltige Vorteile. So k√∂nnen Sie bei Nachfragen und Unklarheiten sofort an die Fachdozenten herantreten. Auf diese Weise kann Wissensl√ľcken vorgebeugt werden, noch bevor sie entstehen. Au√üerdem erm√∂glicht der direkte Kontakt zwischen Dozenten und Teilnehmern, dass die individuellen Lernfortschritte √ľberwacht und bei Bedarf gef√∂rdert werden k√∂nnen. Somit wird gew√§hrleistet, dass jeder dem Unterrichtsgeschehen ohne Probleme folgen kann.

Es kann jedoch sein, dass die Teilnahme am Pr√§senzunterricht nicht f√ľr jeden m√∂glich ist. Deshalb bieten wir die berufliche Weiterbildung im Bereich Wach- und Sicherheitsdienst jetzt auch als Online-Kurs an. Das notwendige Wissen kann von √ľberall ganz einfach online √ľber einen Computer, Laptop, ein Tablet oder Smartphone aufgerufen werden. Auf diese Weise erm√∂glichen wir Ihnen eine gr√∂√üere Flexibilit√§t, um die berufliche Weiterbildung ganz individuell in Ihren Alltag integrieren zu k√∂nnen.

Unter diesem Link finden Sie alle Informationen zur beruflichen Weiterbildung f√ľr den Bereich Wach- und Sicherheitsdienst beim MIFW.

 

Erworbene Qualifikationen durch die Weiterbildung im Wach- und Sicherheitsdienst

Nach der beruflichen Weiterbildung im Bereich Wach- und Sicherheitsdienst k√∂nnen Sie eine Arbeit im Bewachungsgewerbe antreten. F√ľr den Berufseinstieg wird oftmals eine Unterrichtung oder die erfolgreiche Sachkundepr√ľfung ¬ß34a GewO gefordert.

 

 

Bei der Unterrichtung handelt um eine 1-w√∂chige Schulung. Hier werden Sie in verschiedenen Sicherheitsthemen unterrichtet und anschlie√üend abgefragt. Ziel ist es, Sie in die Recht, Pflichten und Befugnisse einer Wachperson einzuf√ľhren, um Sie am Ende dazu zu bef√§higen, die Aufgaben und T√§tigkeiten in der Bewachung zu √ľbernehmen. Bei der Sachkundepr√ľfung ¬ß34a GewO werden Ihre Kenntnisse in Form eines schriftlichen und m√ľndlichen Tests vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) √ľberpr√ľft. Mit einer bestandenen Pr√ľfung haben Sie die M√∂glichkeit, auch in verantwortungsvollen Aufgabenfeldern des Wach- und Sicherheitsdienstes t√§tig zu werden, z.B. als Ladendetektiv, T√ľrsteher oder Citystreife.

 

Maßnahmenvorteile

Wir vom MIFW m√∂chten Sie bestm√∂glich bei Ihrer Eingliederung in den Arbeitsmarkt zu f√∂rdern. Deshalb ist unser gesamtes Ma√ünahmenkonzept zu Ihrem Vorteil ausgelegt! Bei uns steht Ihnen ein engagiertes Team aus Fachdozenten, Betriebswirten und IT-Ingenieuren zur Verf√ľgung. Deren Ziel ist es, Sie individuell bei Ihrer Berufs- und Pr√ľfungsvorbereitung zu unterst√ľtzen. Unser Unterricht ist praxisnah und berufsbezogen, sodass Sie genau die Inhalte lernen, die Sie f√ľr einen erfolgreichen Berufseinstieg brauchen. Dar√ľber hinaus bieten wir Ihnen die M√∂glichkeit zu betrieblichen Lernphase, sodass Sie sich auch praktisch vorbereiten k√∂nnen.

 

Fördermöglichkeiten

Sie m√∂chten durch eine berufliche Weiterbildung in Ihre Karriere investieren, k√∂nnen jedoch keine staatlichen F√∂rdermittel beanspruchen? Das bedeutet nicht, dass Ihnen keine anderen F√∂rdermittel zur Verf√ľgung stehen! Denn als Selbstzahler m√ľssen Sie nicht zwangsl√§ufig alle Ma√ünahmenkosten selbst zahlen. Auch f√ľr Sie gibt es verschiedene M√∂glichkeiten, wie Sie Ihren gew√ľnschten Weiterbildungskurs finanzieren k√∂nnen. Sparen Sie also nicht an Ihrer beruflichen Bildung, sondern nehmen Sie die Vorteile passender Finanzmittel f√ľr sich wahr!

Bildungsprämie/ Prämiengutschein

Mit der Bildungspr√§mie bzw. dem Pr√§miengutschein ist es selbstzahlenden Arbeitnehmern und Selbstst√§ndigen m√∂glich, eine kleinere Weiterbildung finanziell gef√∂rdert zu bekommen. In jedem Bundesland sind die Rahmenbedingungen f√ľr die Bewilligung dieses F√∂rdermittels jedoch anders geregelt.

Generell können mit der Bildungsprämie 50 Prozent und maximal 500, РEuro der Maßnahmenkosten erstattet werden. Ein großer Vorteil dieser Fördermöglichkeit liegt darin, dass Sie einem großen Personenkreis zugängig ist. Sowohl unter 25-Jährige als auch Altersrentner und Pensionäre können einen Prämiengutschein beantragen.

Förderung durch die Sächsische Aufbaubank (SAB)

Auch die S√§chsische Aufbaubank bietet Selbstzahlern einer Weiterbildungsma√ünahme eine F√∂rderm√∂glichkeit. Die allgemeinen Voraussetzungen f√ľr die Bewilligung sind, dass sich der Betrieb, die Praxis oder die Anstellung des Antragstellers in Sachsen befindet und die Weiterbildungsgeb√ľhren mindestens 250, – Euro betragen. Am Ende einer erfolgreichen Weiterbildung k√∂nnen dann bis zu 80 Prozent der gesamten Ma√ünahmenkosten von der SAB √ľbernommen werden. Allerdings kann die Bearbeitung des F√∂rderantrags bis zu 8 Wochen dauern. Deshalb empfehlen wir eine rechtzeitige Antragsstellung.

In jedem Bundesland werden unterschiedliche Finanzmittel zur Weiterbildungsf√∂rderung angeboten. Informieren Sie sich also im Vorfeld √ľber die verschiedenen F√∂rderm√∂glichkeiten, um eine bestm√∂gliche finanzielle Unterst√ľtzung zu erhalten. Hier haben wir wichtige Informationen zu den verschiedenen Finanzierungsm√∂glichkeiten f√ľr Sie zusammengetragen.¬†

 

Zusammenfassung

Das MIFW gew√§hrleistet Ihnen durch die berufliche Weiterbildung f√ľr den Bereich Wach- und Sicherheitsdienst eine optimale Berufsvorbereitung, sowohl auf fachlicher als auch auf pers√∂nlicher Ebene. Bei uns werden Sie nicht nur mit allen berufsrelevanten Inhalten ausgestattet, die Sie f√ľr Ihren erfolgreichen Berufseinstieg in das Bewachungsgewerbe brauchen, Sie erhalten dar√ľber hinaus auch eine umfassende Betreuung. Durch unseren pers√∂nlichen Unterricht, allgemeine Qualifizierungen und die M√∂glichkeit zur betrieblichen Lernphase m√∂chten wir Sie individuell unterst√ľtzen und Ihnen den Einstieg in das Arbeitsleben zu erleichtern.

Bei Interesse oder Fragen zu unserer beruflichen Weiterbildung, stehen wir Ihnen jederzeit zur Verf√ľgung. Kontaktieren Sie uns einfach mit einer E-Mail an info@mifw.de, √ľber unser Kontaktformular oder telefonisch unter 0361 511 503 29.

Wir m√∂chten Sie nochmals darauf hinweisen, dass die Weiterbildungsangebote des MIFW auf Selbstzahler ausgerichtet sind. Wenn Sie ein Kunde der Agentur f√ľr Arbeit oder eines Jobcenters sind bzw. √ľber einen Bildungsgutschein verf√ľgen, wenden Sie sich bitte an unseren Kooperationspartner: das Mitteldeutsche Institut f√ľr berufliche Weiterbildung und Rehabilitation. Hier finden Sie √§hnliche Bildungsangebote, die gezielt auf die F√∂rderung von Menschen mit antriebs-, entwicklungs-, k√∂rperlichen, psychischen und/ oder sozialen Defiziten ausgerichtet sind. Deshalb wird im Verlauf dieser Ma√ünahmen auch die Zusammenarbeit mit einem Arbeitspsychologischen und sozialp√§dagogischen Dienst angeboten, um die Teilnehmer bei der L√∂sung und √úberwindung pers√∂nlicher Problemsituationen zu unterst√ľtzen. ¬†¬†

 

Trainer

Unsere Dozenten besitzen nicht nur langjaŐąhrige Erfahrungen in der Aus- und Weiterbildung, sondern zeichnen sich auch durch mehrjaŐąhrige, praktische TrainertaŐątigkeiten in verschiedenen Institutionen aus, um Theorie und Praxis homogen zu verknuŐąpfen. Mehr zu unseren Trainern

Inhalte

  • Grundlagen kaufm.-techn. Rechenf√§higkeiten
  • kaufm√§nnischer Schriftverkehr
  • Computerwissen
  • Kommunikation
  • Bewerberschulung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Recht der √∂ffentlichen Sicherheit
  • Zivilrecht / B√ľrgerliches Recht
  • Sicherheitstechnik
  • Straf- und Strafverfahrensrecht
  • P√§dagogik
  • Unfallverh√ľtung
  • Waffenrecht
  • Datenschutz
  • Gewerberecht

WeiterfuŐąhrende Dokumente


Zertifikate des MIFW