Ausbildung Online-Kursleiter Progressive Muskelrelaxation PMR

Qualifikation Entspannung und Stessbewältigung

In dieser Online-Ausbildung zum/zur Kursleiter/in Progressive Muskelrelaxation PMR lernen Sie, Ihre Körperwahrnehmung zu sensibilisieren, indem Sie zwischen den Zuständen der An- und Entspannung differenzieren. Mit diesem Verfahren erwerben Sie die Kompetenz, durch Verspannungen herbeigeführte Schmerzen, Nervosität sowie Schlaf- und Konzentrationsprobleme zu vermindern. Die Progressive Muskelrelaxation kann sowohl präventiv als auch therapeutisch eingesetzt werden. Als Kursleiter/in werden Sie befähigt, eigene Seminare zu leiten und Ihre Teilnehmer/innen in dieses Entspannungsverfahren einzuweisen.

Online-Kursleiter Progressive Muskelrelaxation PMR buchen
Erhältlich in:
Online
  • Kostenfreie Ratenzahlung möglich
  • Digitale Kursunterlagen
  • Anerkannter Bildungsträger


Informationen zur Ausbildung Online-Kursleiter Progressive Muskelrelaxation PMR

Sie erlernen an zwei Wochenenden in einem Online-Kurs in direktem Kontakt mit unserem Dozenten das Ausgestalten und Anleiten von Kursen für Progressive Muskelrelaxation. In diesem Rahmen erhalten Sie eine Einweisung in ein bereits ausgearbeitetes Konzept, das bei der Zentralen Prüfstelle Prävention hinterlegt ist.

Ziel der Ausbildung Progressive Muskelrelaxation

  • Erwerb der Qualifikation zur selbständigen Anleitung der Progressiven Muskelrelaxation im Einzel- und Gruppentraining

Methoden

  • Erlernen von Elementen der Progressiven Muskelrelaxation nach Jacobson
  • theoretische Grundlagen in interaktiven Vorträgen und in Gruppenarbeiten erlangen
  • Vorbereitung auf selbstständige Durchführung der Kurse zum Thema „Progressive Muskelrelaxation“
  • Weiterbildung endet mit einer von den Teilnehmern selbst gestalteten Kurseinheit
  • ausführliches Seminarmaterial

 

Der Kurs findet mit dem Tool Go To Meeting statt und wird in Form eines Live-Videotrainings angeboten, d.h. Sie sind live mit dem Dozenten und der Gruppe verknüpft und haben auch die Möglichkeit, sich gegenseitig auszutauschen und Erfahrungen zu teilen. Für die Schulung benötigen Sie einen Laptop oder PC mit Internetzugang sowie eine Kamera und ein Mirkrophon. Um in den Videoseminarraum einzutreten, erhalten Sie ein paar Tage vor Kursbeginn einen Link mit allen Informationen zum Einloggen.

 

Online Ausbildung

Dauer

2 Wochenenden (32 UE) jeweils 9:00-15:30 Uhr als Präsenzzeit vor dem PC

 

Hinweis zur Zertifizierung als Kursleiter durch die ZPP:

Die Möglichkeit, unsere Kurse als Online-Ersatztermine anzubieten, besteht durch eine Sonderregelung aufgrund der Corona-Einschränkungen.

Die Kursleiterzertifizierung bei der Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) ist für diese Onlinekurse ebenso wie für die Präsenztermine möglich (Grundqualifikation Ihrerseits vorausgesetzt) und hat eine Gültigkeit von 3 Jahren. Mit Ablauf der 3 Jahre wird eine Rezertifizierung des Kurskonzeptes durch das MIFW und die ZPP notwendig. Danach erhalten bereits zertifizierte Kursleiter/innen eine erneute Einweisung in das Programm, womit sich die Zertifizierung jeweils wieder bis zur nächsten Rezertifizierung verlängert. Hierfür werden jeweils 50,00 € fällig.

Trainer

Unsere Dozenten besitzen nicht nur langjährige Erfahrungen in der Aus- und Weiterbildung, sondern zeichnen sich auch durch mehrjährige, praktische Trainertätigkeiten in verschiedenen Institutionen aus, um Theorie und Praxis homogen zu verknüpfen. Mehr zu unseren Trainern


Erfahrungsberichte

 Carl-Philipp C. 10 / 2020
top
 Roswitha B. 09 / 2020
Guten Abend, der Online Kurs hatte einen für mich gut passenden Termin und es war verlockend, keine Anreise und…
 Norbert L. 09 / 2020
Alles Super, der Kurs ist empfehlenswert!!!!
 Michael S. 09 / 2020
Kursinhalte wurden super vermittelt, kompetente Kursleiterin. Sehr zu empfehlen.
 Martha W. 09 / 2020
Es war einfach perfekt!

Inhalte

  • theoretische Grundlagen
  • (Kontra-) Indikationen
  • Anwendungsgebiete
  • Selbsterfahrung
  • Regulation vegetativer Funktionen
  • psychosomatische Zusammenhänge
  • Kurz- und Teilübungen
  • verhaltenstherapeutischer Kontext
  • erweiterte hypnotische Basisübung
  • Durchführung und Gestaltung von Trainingseinheiten
  • Erstellung von Seminarplänen
  • Erfolgskontrolle und Evaluation a.

Weiterführende Dokumente


Zertifikate des MIFW