So nutzen Sie Ihren Urlaub zur Erholung

Urlaub | Erholung | Ruhe |

„Nimm dir Zeit; der Acker der sich erholt gibt dir reichlich zurück“ – manchmal ist das zur Ruhe finden gar nicht so einfach. Wie Sie während Ihrer Auszeit des Arbeitsalltags richtig entspannen, um so neue Kraft schöpfen zu können erfahren Sie hier:

– Wählen Sie einen Ort, an dem Sie sich gut entspannen können. Orte, an denen Ihr Körper sich erst einmal lange auf das Klima, Essen soziale und hygienische Umstände einstellen muss, sind ungeeignet.

– Eine lange, anstrengende Anreise zum Urlaubsort bedeutet erst einmal zusätzlichen Stress für den Körper. Fahren Sie nicht gleich am ersten Urlaubstag in den Urlaub.

– Stürzen Sie sich am Urlaubsort nicht gleich in Aktivitäten. Lassen Sie sich erst einmal ankommen. Machen Sie sich nicht gleich einen Plan, was Sie alles besichtigen möchten. Ihr Ziel ist es, zur Ruhe zu kommen.

– Akzeptieren Sie, dass sich das Urlaubsgefühl nicht gleich einstellt. Der Druck und die Anspannung legen sich meist erst nach ein paar Tagen.

– Gehen Sie nach dem Lustprinzip.

– Bringen Sie Ihre Sorgen zu Papier.

– Geben Sie sich die Erlaubnis zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen. Verbringen Sie Ihre Zeit mit „Vertrödeln“, „Sich- treiben- lassen“, „Spaß haben“

 

( Quelle: https://www.psychotipps.com, gesehen am 25.07.2017

Gastbeitrag schreiben
Unterstützen Sie unsere Blogschreiber