Aktuelle Informationen unseres Instituts rund um Corona

Liebe Kunden, 

die aktuellen Entwicklungen rund um das Corona-Virus und die damit verbundenen Einschränkungen führen auch beim MIFW zu einigen Änderungen. Damit wir Sie zeitnah über aktuelle Änderungen bezüglich unserer Kurse informieren können, sammeln wir an dieser Stelle alle Informationen und aktualisieren diesen Blogbeitrag fortlaufend. 

Wenn Sie möchten, können Sie zusätzlich unseren Newsletter abonnieren, in dem wir Sie neben aktuellen Neuigkeiten rund um Corona ein Mal im Monat über aktuelle Kurse und Neuigkeiten rund um Entspannung, Ernährung und Gesundheit informieren. Die Anmeldung zum Newsletter finden Sie auf der Startseite ganz unten im grünen Bereich.

 

Generelle Informationen

Auf Grund der aktuellen Situation ist die Durchführung unserer Kursleiterausbildungen nicht als Präsenzveranstaltung möglich. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, unsere Kurse auch als Online-Schulung anbieten zu können. Nicht alle Kurse eigenen sich für eine solche Online-Schulung. Für diese Kurse wird es entsprechende Ersatztermine geben, sobald eine Präsenzveranstaltungen wieder erlaubt sind. Wir bitte Sie deshalb um ein wenig Geduld und geben unser bestes Sie so früh wie möglich über Neuigkeiten zu informieren.

 

Update vom Dienstag, 12. Mai 2020

Standorte in Thüringen (Erfurt und Suhl): Mit der Lockerung in der Verordnung dürfen nun wieder ab dem 25.05.2020 Präsenzveranstaltungen unter der Einhaltung der Hygienestandards aufgenommen werden

Standort Berlin: Auch hier können Präsenzveranstaltungen wieder ab dem 11.05.2020 durchgeführt werden.

Update vom Mittwoch, 06. Mai 2020

Standorte in Sachsen (Leipzig, Dresden, Chemnitz): Mit der Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Schutz vor dem Corona-Virus SARS-CoV-2 und Covid-19 (SächsCoronaSchVO) vom 30. April 2020 wurde in §3 Abs. 2 der Besuch von Bildungseinrichtungen sowie Bildungszentren der beruflichen Aus – und Weiterbildung vom Verbot ausgenommen (externer Link zum Original-Dokument)

Wir starten die Kurse in den Standorten in Sachsen wieder ab dem 15.05. 2020 unter Einhaltung der Hygieneschutzmaßnahmen.

 

Informationen zur Kursorganisation.

Umbuchung und Ersatztermine

Sofern Kurse auf Grund der Verordnung abgesagt werden müssen, erhalten Sie diese Information spätestens eine Woche vorher per E-Mail. In diesem Zusammenhang bieten wir Ihnen eine kostenfreie Umbuchung auf einen anderen Termin an oder soweit vorhanden die Möglichkeit einen Online- Kurs wahrzunehmen.
Wir bitten Sie darum Verständnis zu haben, dass wir nicht für jeden ausgefallenen Kurs einen neuen Ersatztermin erstellen können.

Online-Kurse

Ab sofort können Sie bei uns während der Corona Pandemie und auch danach unsere Angebote online wahrnehmen.  Die Kurse finden über Live-Videotraining statt und ermöglichen Ihnen, trotz der aktuellen Situation, ortsunabhängig und ohne Risiko eine Kursleiterausbildung durchzuführen und sich bequem von Zuhause aus weiterzubilden. Die Kurse werden an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden per durchgeführt, um Sie nicht ganztags an den PC zu binden und Ihnen die Lernatmosphäre so angenehm wie möglich zu machen. Die Prüfung findet am Ende des Kurses  in Form einer Videoaufnahme, die unsere Dozenten gemeinsam mit Ihnen auswerten statt. Über einen Link, den Sie vor Beginn des Kurses von den Kursleitern erhalten, erreichen Sie sich nach erfolgreichem Download der App Go To Meeting den Konferenzbereich. Zeiten und Termine finden Sie bei der Buchung zum jeweiligen Termin.
Wählen Sie bei der Buchung einfach den Online-Termin unter den Standorten aus. Weitere Informationen finden zu den Kursinhalten finden Sie unter den jeweiligen Kursangeboten.

Derzeit können wir Ihnen drei unserer Kurse als Online-Kurs anbieten:

Alle Informationen zu unseren Online-Kursen finden Sie auf dieser Seite.

Zudem haben wir einen Workshop zum Thema Achtsamkeit als Onlinemodul für Sie im Angebot. Alle Infos dazu finden Sie hier.

 

Zertifizierung durch die ZPP

Auch unsere Online-Kurse sind derzeit durch die ZPP anerkannt als Zusatzqualifikation zur Durchführung von Präventionskursen nach §20 SGBV. Die Zertifizierung als Kursleiter bei der Zentrale Prüfstelle Prävention ist für diese Onlinekurse möglich, jedoch auf 1,5 Jahre befristet (Grundqualifikation Ihrerseits vorausgesetzt). Eine Verlängerung Ihre Zertifizierung ist nach den 1,5 Jahren bei uns gegen einen Betrag von 50€ möglich.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und halten Sie gerne am Laufenden.

Ihr MIFW Team

Gastbeitrag schreiben
Unterstützen Sie unsere Blogschreiber