Gesunde Vorsätze für das neue Jahr 2019

Vorsätze 2019

Mit dem Jahreswechsel steht oft auch die Planung der Vorsätze für das neue Jahr an. Diese sollen das Leben oder auch die Gesundheit im neuen Jahr positiv verändern. Das Problem der meisten Neujahrvorsätze ist allerdings oft, dass sich schon nach wenigen Wochen oder gar Tagen alte Verhaltensmuster in den Alltag schleichen. Ein Rückfall in die alten Gewohnheiten ist somit meist vorprogrammiert! Doch wie schafft man es am Ball zu bleiben und die Vorsätze in die Tat umzusetzen?

Zu allererst ist es wichtig, dass die Ziele nicht zu hochgesteckt werden.  In den seltenstenFällen gelingt es über Nacht mit dem Rauchen aufzuhören, sich komplett gesundzu ernähren oder täglich joggen zu gehen. Alle Vorsätze sollten somit langsam begonnen werden um keinen Rückschlag zu erleiden, der möglicherweise dazuführt, dass man wieder in seinen alten Trott verfällt.

Hier ist eine Liste der am häufigsten angegebenen Neujahrvorsätze der Deutschen:

1.Mehr Bewegung und Sport

Durch mehr sportliche Betätigung im neuen Jahr können Körper und Geist angeregt und gesund gehalten werden. Sport und Bewegung sollten langsam in den Alltagsplan integriert werden, um täglich motiviert am Ball zu bleiben.

2. Gesündere Ernährung

Gesunde Ernährung steht bei vielen weit oben auf dem Plan für’s neue Jahr. Ernährungsumstellungen sind am besten zu realisieren, wenn Sie anfangs nicht sofort den gesamten Ernährungsplan bestimmen. Anfang ist es möglich eine wirklich gesunde Speise einzuplanen oder bei jeder Speise mindestens drei frische und gesunde Zutaten zu wählen. So kann sich der Körper nach und nach an die Umstellung gewöhnen und der Geschmack angeregt werden.

3. Mehr Zeit für sich selbst

Für viele Leute ist es wichtig Zeit für sich zu haben. Ob es Stress im Berufsleben, Aufregungen im Privatleben oder ständige Gedanken an unangenehme Dinge sind. Oft denkt man im Alltag nurüber andere nach und wie Probleme vermieden werden können. Man sollte sich dennoch auch Zeit für sich selbst nehmen, ob es ein Urlaub mit den Liebsten, ein freies Wochenende oder ein schönes Schaumbad nach Feierabend ist. Sind Sie selbst entspannter merkt dies auch Ihr Umfeld.

4. Weniger Rauchen

„Das ist meine letzte Zigarette für immer“, könnte ein Satz am Silvesterabend sein. Doch ist es so einfach von einem Tag auf den nächsten mit dem Rauchen aufzuhören? Leider in den wenigsten Fällen. Ein Tipp für’s Gelingen ist zum Beispiel die tägliche oder wöchentliche Anzahl zu reduzieren und während des gesamten Jahres zu versuchen die Zigarettekomplett aus dem Alltag zu entfernen.

5. Mehr Zeit für Familie und Freunde

Nutzen Sie im kommenden Jahr bewusst mehr Zeit mit Freunden und Familie. Erleben Sie zusammen neue Momente, an die Sie sich noch in vielen Jahren erinnern werden.

6. Weniger Stress und ausreichend Schlaf

Gestalten Sie Ihren Alltag stressfreier. Strukturieren Sie im neuen Jahr Ihren Berufsalltag so, dass Sie nicht unter Zeitdruck geraten oder andere Stressquellen auf Sie einwirken können. Sorgen Sie auch dafür, dass Ihre Freizeit dafür da ist, sich zu entspannen, sich zu erholen und abschalten zu können. Sobald Sie den Stress reduziert haben wird es Ihnen auch leichter fallen schlafen zu können und neue dadurch mehr Energie für den nächsten Tag zu sammeln. 

Starten Sie Ihre Jahr mit einer Ausbildung im MIFW

Das Mitteldeutsche Institut für Weiterbildung bietet eine Vielzahl an Weiterbildungen im Bereich Entspannung, Ernährung, Gesundheit und Coaching an. Finden auch Sie eine Weiterbildung passend zu Ihren bisherigen Qualifikationen oder entdecken Sie neue Themenbereiche für sich selbst. Alle unsere Ausbildungen finden Sie hier. Wir freuen uns auf Ihre Buchung! 

(Quelle:https://www.gesundheit.de/familie/freizeit-und-zuhause/10-gute-vorsaetze-fuers-neue-jahr, 17.12.2018)

Gastbeitrag schreiben
Unterstützen Sie unsere Blogschreiber