Mit gesunder Ernährung zu einem gesunden Lebensgefühl

Ernährung | Gesundheit | Lebensstil

Um kaum ein Thema ranken sich so viele Mythen wie um die gesunde Ernährung. Von Low-Carb über vegan, bis hin zu Flüssignahrung. Jeder Mensch hat eine andere Sichtweise für eine gesunde Ernährung. Es spielen z.B. Geschmack, ethische Begründungen oder das Wunschgewicht eine große Rolle bei der Entscheidung, was täglich auf dem Tisch landet. Doch welche Lebensmittel und Inhaltsstoffe tragen tatsächlich zu einer gesunden ausgewogenen Ernährungsweise bei? Ernährungsexperten geben Tipps, die dabei helfen sollen, sich bewusst zu ernähren.

Expertentipps für eine gesunde Ernährung

Abwechslungsreich und vielseitig essen

Der Körper zieht alle wichtigen Nährstoffe aus der Ernährung. Daher ist eine vielseitige und gesunde Erenöhrung essentiell. Verändern Sie deshalb ab und zu einfach die Zutaten Ihrer Rezepte. Lassen sich von neuen Lebensmitteln inspirieren.

Kohlenhydratreiche Lebensmittel bewusst konsumieren

Vollkornprodukte wie Brot, Nudeln oder Reis lassen Ihren Blutzuckerspiegel langsam ansteigen. Außerdem sorgen sie für ein länger anhaltendes Sättigungsgefühl.

Regelmäßig Obst und Gemüse essen

Führen Sie Ihrem Körper wichtige Vitamine und Mineralstoffe zu, indem Sie mehrmals täglich Obst und Gemüse konsumieren. Versuchen Sie dabei, auf frische und saisonale Produkte zurückzugreifen.

Schonende Zubereitung der Gerichte

Um warme Speisen zuzubereiten, verwenden Sie möglichst wenig Wasser und niedrige Temperaturen. So bleiben wichtige Nährstoffe in den Produkten enthalten.

Ausreichend Trinken

Außerdem ist Trinken sehr wichtig. Über den Tag verteilt sollen mindestens 1,5-2 Liter getrunken werden. Vor allem Wasser oder ungesüßte Tees werden bervorzugt, da diese keine Kalorien enthalten. Softdrinks, alkoholische Getränke und Säfte enthalten hingegen viele Kalorien. Achten Sie darauf, Sie nur selten zu konsumieren.

Regelmäßige Bewegung für ein gutes Körpergefühl

Nicht nur eine gesunde Ernährungsweise ist ausschlaggebend für eine gesunde Lebensweise. Es sind auch kleine Veränderungen, wie Radfahren anstelle des Autofahrens oder Treppensteigen statt Fahrstuhlfahren. Anhand dieser Vorsätze werden Sie schon nach kurzer Zeit positive Veränderungen Ihrer Gesundheit bemerken.

Weitere Ernährungstipps finden Sie unter:https://www.apotheken-umschau.de/Ernaehrung/Gesunde-Ernaehrung-Zehn-wichtige-Regeln-113247.html

Einfluss von Ernährung auf die Gesundheit des Menschen

Nicht nur die Ernährung hat einen Einfluss auf das Wohlbefinden eines Menschen. Zusätzlich können sportliche Betätigungen oder ein stressfreier Alltag den Körper in Einklang bringen. Aber was tut man dann an Regentagen? Und was macht man bei Überstunden oder bei mangelnder Motivation für das Fitnessstudio? Da ist es notwendig, sich einfach auf die richtige Ernährung zu konzentrieren. Nehmen Sie sich Zeit zu essen. Kochen Sie mit frischen Zutaten. Genießen Sie jede Mahlzeit. Während des Essens können Glückshormone freigesetzt werden.Diese helfen dabei, den Alltag mit neuer Energie zu bestreiten.

Ausbildung zum Ernährungsberater/in im MIFW

Sind Sie an weiteren Informationen im Bereich Ernährung interessiert? Durch unsere Ausbildung zum Ernährungsberater/in erfahren Sie alles rund um das Thema. Lernen Sie alles über Stoffwechselvorgänge, Bio-Lebensmittel, Inhaltsstoffe, Allergien, Ernährungskonzepte und vieles mehr. Darüber hinaus können Sie Ihr erlangtes Wissen an andere weitergeben. Mit der Teilnahme an unserer Ausbildung erhalten Sie zudem ein Zertifikat zum Ernährungsberater/in für Einzeltherapie, Kleingruppenberatung und Präventionskurse.

Unsere nächsten Termine für das Jahr 2019 sind:

  • 21. März bis 24. März in Erfurt
  • 07. November bis 10. November in Dresden

Wir freuen uns auf Ihre Kursbuchung! https://mifw.de/ausbildungen/ausbildung-ernaehrungsberater/

Gastbeitrag schreiben
Unterstützen Sie unsere Blogschreiber