Verjüngungstraining – Die Kraft der Beziehungen nutzen

Beziehung | Kommunikation | Altern

Beziehungen trainieren das Gehirn, halten uns emotional jung und sorgen für eine positive Hormonflut. Wichtig ist, die Verbindungen bewusst wahrzunehmen.

Freunde. Partner. Sowie Bekannte. Mit sozialen Kontakten trainiert man nicht nur die grauen Zellen und hält sich emotional jung. Außerdem werden auch Bindungshormone ausgeschüttet, die sich wiederum positiv auf das biologische Altern auswirken. Deshalb betonen Altersforscher immer wieder, wie wichtig es ist, Beziehungen zu pflegen.

Entscheidend dabei ist allerdings, die Beziehung und Verbindung zu anderen auch wirklich zu spüren.
Weitere Informationen und Übungen finden Sie unter: http://www.spiegel.de/gesundheit/(gesehen am 24.08.2017)
Wichtig für gute Beziehungen ist auch immer eine gute Kommunikation. Schauen Sie gerne auf der Seite unserer Ausbildung zum Kommunikationstrainer vorbei und lernen Sie Kommunikationsseminare zu strukturieren sowie durchzuführen.
Gastbeitrag schreiben
Unterstützen Sie unsere Blogschreiber