ANERKANNTER BILDUNGSTRÄGER

MIFW Slider
Fragen und Infosinfo@mifw.de | Kontaktformular | 0361 6531339-0

Ausbildung Systemischer Coach

Beratung und systemisches Coaching


Ausgehend von der Tatsache, dass jeder Mensch eigenständig Lösungen entwickeln kann und die benötigten Ressourcen mitbringt, arbeiten Sie als Systemischer Coach mit Akzeptanz, wertschätzend und unvoreingenommen mit Ihren Klienten. Die eben genannten Systeme reagieren nach ihren ganz eigenen Regeln und entwickeln sich. Als Systemischer Coach sind Sie in der Lage, deren Komplexität zu erfassen und zu verstehen. Der systemische Ansatz ermöglicht Ihnen eine lösungsorientierte und zieldienliche Arbeitsweise mit Einzelpersonen, Familien oder Teams und Organisationen.

Die Ausbildung zum systemischen Coach richtet sich an Menschen in beratender Funktion, an Führungskräfte oder Mitarbeiter in der Personalentwicklung oder -betreuung. Mit Hilfe des systemischen Ansatzes werden Sie befähigt, effektiv und lösungsorientiert Veränderungen anzustoßen und zieldienliche Prozesse zu begleiten und zu steuern. Die Ausbildung zum Systemischen Coach kann Sie auf eine neue Arbeit vorbereiten oder Ihre bestehende Qualifikation und Qualität erhöhen, indem systemische Konzepte in Ihre bisherige Tätigkeit integriert werden.

Im Kurs werden in interaktiver Einzel -und Gruppenarbeit Grundlagen gelehrt und in praktischen Übungen angewandt.

Termine & Buchung

Datum
Ort
Preis
24.03.2018 - 10.06.2018
Leipzig 967 €
15.09.2018 - 02.12.2018
Leipzig 967 €

Module

  • Grundlagen des Systemischen Coachings
  • Vertiefung von Methoden und Techniken
  • Lösungszugänge
  • Arbeit am Kontext
  • Störungsbilder, schwierige Parteien und eigener Anteil
  • Integration des Konzeptes in der eigenen Arbeit

Inhalt

Grundlagen des systemischen Coachings:
   - Grundlagen systemischen Denkens und Handelns
   - Einführung Systemtheorie
   - Techniken systemischen Arbeitens
   - systemischen Coaching; systemische Beratung
   - Verfahren des Coachings
   - Grundlegende Methoden und Techniken
   - Settings
   - Prinzipien, Freiwilligkeit/ Zwang, Verschwiegenheitspflicht
   - Hypothesenarbeit
   - Gastgeberschaft und Beziehungsgestaltung zwischen Klienten und BeraterIn
   - Auftrags- und Zielklärung, Fragetypen Teil 1

Vertiefung von Methoden und Techniken:
   - erste und nachfolgende Sitzungen: Das Reflecting Team, Fragetypen Teil 2
   - Assoziation, Blitzlicht, Rollenspiel
   - Co-Beratung; Co-Coching
   - Vertiefung Hypothesenarbeit
   - Kommunikationstechniken
   - Konflikttheorie, Konfliktdynamik

Lösungszugänge:
   - Prozessplanung
   - ressourcenorientierte Genogrammarbeit
   - Herkunftsfamilie und deren Wirkung
   - Arbeit am Systembrett

Arbeit im Kontext:
   - Arbeit mit Mehrpersonensystemen
   - Kooperationsgespräche führen
   - weitere Techniken systemischen Arbeitens (Skulpturarbeit; Aufstellungsarbeit)

Störungsbilder, schwierige Parteien und eigener Anteil:
   - Biografiearbeit
   - Störungsbilder
   - "schwierige" Gruppe
   - "schwierige" Kommunikation
   - "schwierige" Person

Integration des Konzeptes in der eigenen Arbeit:
   - Systematisierung
   - Kolloquium

Ziele

  • Kennenlernen und Verstehen verschiedener komplexer Systeme
  • Lösung von Konflikten mit Hilfe wirksamer Kommunikationstechniken
  • Aneignung eines umfangreichen Methodeninventars

Dauer

  • 112 Unterrichtseinheiten (UE)
  • Präsenz im Seminar an 6 Wochenenden (jeweils von Samstag bis Sonntag)

Preis

  • 967,00 EUR Normalpreis

Weitere Kursinformationen

  • Kursunterlagen in digitaler Form
  • kostenfreie Ratenzahlung möglich
  • Finanzierungsangebote finden sie in unserer Rubrik: Fördermöglichkeiten

Wenn Sie weitere Informationen zu einzelnen Weiterbildungskursen und/oder anderen Qualifikations-Angeboten benötigen oder noch ungeklärte Fragen oder Anregungen haben, steht Ihnen unser KONTAKTFORMULAR  zur Verfügung. Zudem können Sie uns Mo.-Fr. 10:00-16:00 Uhr unter  0361 / 653 133 90 telefonisch erreichen.  Oder Sie rufen in unseren weiteren Standorten Mo.-Fr. 7:45-19:00 Uhr an: Leipzig0341 900 410 30; Dresden0351 314 600 11; Chemnitz0371 666 509 10; Suhl03681 54 14 30; Berlin0176 842 351 76.


Facebook