Ausbildung Gesundheitstrainer

Qualifikation Gesundheitsberatung und Ernährungsberatung

Gesundheit ist das wichtigste Gut des Menschen. Als Gesundheitstrainer können Sie ihr theoretisches und praktisches Know-How anwenden, um gezielt durch ganzheitliche Ansätze die Gesundheit zu stärken.

Die Kursleiterausbildung Gesundheitstrainer stellt Zusammenhänge zwischen den Elementen eines umfassenden Gesundheitskonzepts her und geht vermehrt auf die Grundlagen der Gesprächsführung und des Beratungsprozesses ein.

Diese Weiterbildung qualifiziert Sie, zur Durchführung von verantwortungsvoller Beratungs-, Anleitungs- und Betreuungstätigkeit im Gesundheitsmanagement.

Gesundheitstrainer buchen
Derzeit leider nicht buchbar
  • 5 Präsenztage
  • Hochschulzertifikat
  • Kostenfreie Ratenzahlung möglich
  • Digitale Kursunterlagen
  • Anerkannter Bildungsträger


Informationen zur Ausbildung Gesundheitstrainer

Ziel

  • Erwerb der Qualifikation zur selbständigen Durchführung von verantwortungsvoller Anleitungs- und Betreuungstätigkeit im Gesundheitsmanagement in Ihrer eigenen Praxis oder Einrichtung
  • Befähigung im Sinne eines professionellen und kompetenten Ansprechpartners, in allen Fragen des individuellen sowie institutionellen Gesundheitsmanagements, zu arbeiten

 

Methoden

  • in interaktiven Vorträgen und in Gruppenarbeit werden theoretische Grundlagen sowie praktische Umsetzungsmöglichkeiten erarbeitet, erprobt und einstudiert
  • die Teilnehmer erlernen Elemente einer ganzheitlichen Gesundheitsberatung
  • Weiterbildung endet mit einer von den Teilnehmern selbst gestalteten Kurseinheit

 

Zertifizierung

  • erfolgreicher Abschluss wird mit einem Zertifikat des Mitteldeutschen Instituts für Weiterbildung – MIFW GmbH bescheinigt

 

Dauer der Ausbildung Gesundheitstrainer

  • 68 Unterrichtseinheiten
  • Unterrichtseinheiten werden als Seminar, Übungen sowie kontrollierte Praxis (Supervision) absolviert
  • 5 Tage plus 1 Tag für häusliche Arbeiten/Supervision

 

Kurszeiten

i.d.R.:

  • Mittwoch: 09:00 Uhr – 19:00 Uhr
  • Donnerstag: 09:00 Uhr – 19:00 Uhr
  • Freitag: 09:00 Uhr – 19:00 Uhr
  • Samstag: 09:00 Uhr – 19:00 Uhr
  • Sonntag: 09:00 Uhr – 19:00 Uhr

 

Ausbildung zum Gesundheitstrainer

Zu den Inhalten der Ausbildung zum Gesundheitstrainer gehören die theoretische und praktische Einführung in den Bereich Gesundheit. Es werden unter anderem die Ebenen der Gesundheitsberatung, Bewegungsmanagement, Ernährungsmanagement, Stress-, Zeit-, Konflikt- und Selbstmanagement vermittelt. Auch Grundlagen für den späteren Beratungsprozess, klientenzentriertes Arbeiten und Kommunikationskompetenzen sind in der Ausbildung zum Gesundheitstrainer enthalten. Der praktische Teil der Weiterbildung besteht aus Praxisübungen, Fallbeispielen und praktischen Lehrproben.

Berufschancen als Gesundheitstrainer

Der Fokus des Berufs als Gesundheitstrainer liegt in der Erhaltung der Gesundheit. Sie sind berechtigt individuelle Beratungen bei Bereich Gesundheit durchzuführen. Dabei leisten Sie Aufklärungsarbeit in den Bereichen Ernährung, Bewegungsmanagement und präventive Maßnahmen zur Gesunderhaltung Ihres Körpers. Das Ziel Ihres Beratungsgesprächs ist es, das Leben auf einen nachhaltigen, gesunden Lebensstil umzustellen. Bei Ihrem Klientel können Sie sich auf verschiedene Bereiche, wie Kinder, Schwangere oder die ältere Generation spezialisieren.

Trainer

Unsere Dozenten besitzen nicht nur langjährige Erfahrungen in der Aus- und Weiterbildung, sondern zeichnen sich auch durch mehrjährige, praktische Trainertätigkeiten in verschiedenen Institutionen aus, um Theorie und Praxis homogen zu verknüpfen. Mehr zu unseren Trainern


Erfahrungsberichte

 Susanne W. 08 / 2018
Vielen Dank. Es war sehr interessant und eine tolle Ergänzung zu den anderen Kursen. Weiter so.

Inhalte

  • theoretische Einführung
  • Einsatzmöglichkeiten
  • Ebenen der Gesundheitsberatung
  • Elemente des ganzheitlichen Gesundheitsmanagements:
    • Bewegungsmanagement
    • Ernährungsmanagement
    • Stress-, Zeit-, Konflikt- und Selbstmanagement
    • Vitalitätsmanagement
    • Kennenlernen alternativer Gesundheitskonzepte
  • Anforderungen an den Gesundheitsberater/ Beratungskompetenzen:
    • Schlüsselqualifikationen
    • Grundlagen der Gesprächsführung und des Beratungsprozesses
    • klientenzentriertes Arbeiten
    • Kommunikationskompetenzen
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Beratungssequenzen
  • Praxisübungen, Fallbeispiele und praktische Lehrprobe

Weiterführende Dokumente


Zertifikate des MIFW
Fanden Sie diese Seite hilfreich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimme(n).
Loading...